Über Earth Caravan

 Der Earth Caravan ist…..

 …ein Interreligiöses Friedensprojekt:

Wir laden verschiedene religiöse Gruppen dazu ein, mitzumachen um ein gemeinsames Statement zu Toleranz und gelebter Spiritualität zu geben.

Wir laden alle Religionen dazu ein, das Gemeinsame zu sehen und eine gemeinsame Botschaft des Friedens und der Hoffnung zu geben.

 

…ein Interkulturelles Friedensprojekt:

Die Geschichte der Menschheit ist eine gemeinsame Geschichte, die Kulturen, die scheinbar verschieden sind, haben sich gegenseitig befruchtet und sind auseinander hervorgegangen, daher wollen wir das Gemeinsame der Menschheit, gegenseitige Unterstützung und Solidarität zeigen.

Krieg soll kein Mittel der Konfliktlösung mehr sein!

Wir laden Menschen unterschiedlicher Kulturen, Hautfarbe, unterschiedlicher sozialer Gruppen dazu ein, miteinander für eine bessere Zukunft ohne Gewalt einzutreten.

 

…eine Auseinandersetzung mit Krieg und Frieden in Vergangenheit, Gegenwart und in uns selbst

Die Geschichte der Menschheit ist auch eine Geschichte von Krieg. Die damit verbundenen Traumata wurden und werden an die nächste Generation weitergegeben. Hunderttausende Menschen sterben jährlich in Kriegen oder durch Hunger, als Folge von Krieg; fünfzig Millionen Menschen sind zur Zeit auf der Flucht vor Krieg und Verfolgung. Leidtragende sind Familien und besonders die Kinder, die in einer Atmosphäre der Gewalt aufwachsen und denen damit eine kindgerechte Entwicklung verwehrt bleibt.

Der Earth Caravan möchte Bewusstsein schaffen und helfen, etwas zu verändern. Wir sammeln Spenden, um Kinderprojekte in Kriegsgebieten zu unterstützen.

 

…eine Botschaft des Friedens zu geben

Jeder der eine Botschaft des Friedens geben möchte und gemeinsam Samen für Frieden sähen möchte ist herzlich eingeladen dabei zu sein, den Earth Caravan mitzugestalten und Friedensprojekte zu unterstützen und einzubringen.