Neues Buch über Tao Shiatsu – erhältlich im Bacopa Verlag

„Tao Shiatsu – Die Revolution in der Östlichen Medizin“ (Bacopa Verlag)

von Ryokyu Endo (Japan)

 

Ki – Spiritualität – Heilung

Ryokyu Endo, ist Begründer von Tao Shiatsu, Leiter des Wada Ji Tempels in Japan, Aikido-Meister und Musiker.

Die Lehre von den Meridianen und Ki (Energie) ist der wesentliche Teil der östlichen Medizin, der die Philosophie und Erfahrung der Einheit von Subjekt und Objekt zugrunde liegt. Aus diesem „Herzen der Einheit“ entsteht die Effektivität in der Ki-Medizin und ermöglicht eine tiefgreifende Heilung des ganzen Menschen.

Tao Shiatsu ist eine effektive Behandlungsmethode für die vermehrt auftretenden chronischen Gesundheitsprobleme der heutigen Zeit.

Ryokyu Endo gibt in diesem Buch Einblick in dieses Heilungssystem und führt ein, wie wir Menschen über das Verständnis der Verbindung von Ki und Herz, unsere Alltagswirklichkeit in ein glückliches und friedvolles Miteinander verändern können.

 

Info:

Tao Sangha Österreich

info@taosangha.at

+43-664-3874117

top